Sopro DF 10® DesignFuge Flex 1–10 mm pergamon 27 - 1 KG

8,95 €*

Inhalt: 1 KG

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-4 Werktage

Inhalt
Farben
KG
Eimer
Produktnummer: 6SB5602736
Produktinformationen "Sopro DF 10® DesignFuge Flex 1–10 mm pergamon 27 - 1 KG"
Designfuge | Hersteller: Sopro | Produkt: DF 10® DesignFuge Flex 1–10 mm | Inhalt: 1 KG | Farbe: pergamon 27 | Herstellernummer: 6SB5602736


Zementärer, feiner, schnell erhärtender und belastbarer Flex-Fugenmörtel, CG2 WA nach DIN EN 13888. Zum farbbrillanten und kalkschleierfreien Verfugen von allen Arten von Keramik und Naturwekstein. Der erhöhte Schutz der Fuge gegen Schimmelpilze und Mikroorganismen sowie die Kalkschleierfreiheit sorgen für ein lang anhaltend farbbrillantes Fugenbild im Innen- und Außenbereich. Der eingebaute Perleffekt und die Hydrodur® - Technologie sorgen für wasser- und schmutzabweisende Fugen. Eignung für die Verlegung von dünnen Fliesen und Platten (< 4 mm). Auch geeiget für Wand- und Fußbodenheizungen.
  • Innen und außen, Wand und Boden
  • Für alle Arten von Keramik, Naturwerkstein, Glasmosaik und Aggloplatten
  • Fugenbreite: 1 - 10 mm
  • Kalkschleierfreiheit und Farbbrillianz durch OPZ®-Technologie
  • Pflegeleicht, da wasser- und schmutzabweisend
  • Erhöhte Widerstandsfähigkeit auch gegen saure Reinigungsmittel (bei haushaltsüblicher Anwendung)
  • Erhöhter Schutz der Fuge gen Schimmelpilze und Mikroorganismen
  • Bereits nach 2 Stunden begehbar, nach 12 Stunden belastbar
  • Leichtgängige Verarbeitung
  • 24 Monate lagerfähig
  • Mit Sopro Glitter in gold, silber und kupfer veredelbar
  • Hohe kristalline Wasserbindung
  • Im System und als Einzelprodukt zugelassen für Anwendungen im Schiffbau
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 8 (Gemäß DGNB-Kriterium "ENV 1.2 Risiken für die lokale Umwelt" Version 2018)
  • Wohngesund: Empfohlen vom Sentinel Haus Insitut

1) Behandelte Ware gemäß Biozidprodukte-Verordnung; bitte beachten Sie die aktuelle Produktinformation unter www.sopro.com
2) Im Vergleich zu herkömmlichen zementären Sopro Fugenmörteln bei haushaltsüblicher Anwendung